HIER FINDEN SIE ALLE UNSERE PRODUKTE

Alle unsere Produkte werden auf rein traditionelle Weise und im eigenen Haus entwickelt, mit viel Liebe zu den Bienen. Da wir nur mit Naturprodukten arbeiten, kann es vorkommen, dass sich eine Charge in Geschmack oder Farbe nur minimal von einer anderen unterscheidet. Die Abfüllung und Etikettierung erfolgt ebenfalls von Hand. Die Chargen sind immer klein und daher sehr exklusiv.

MEAD BRANDY, Pearl

Erhältlich in 70 cl, 35 cl und 50 ml Flaschen.

Mehr Info

MEAD BRANDY, Raspberry

Erhältlich in 70 cl, 35 cl und 50 ml Flaschen.

Mehr Info

MEAD BRANDY, Juniper

Erhältlich in 70 cl, 35 cl und 50 ml Flaschen.

Mehr Info

MEAD BRANDY, Amber

Erhältlich in 70 cl, 35 cl und 50 ml Flaschen.

Mehr Info

MEAD BRANDY, Prince of Orange

Erhältlich in 70 cl, 35 cl und 50 ml Flaschen.

Mehr Info

MEAD BRANDY, Pearl Noble Xeres

Erhältlich in 70 cl, 35 cl und 50 ml Flaschen.

Mehr Info

Serious Bee
Gin

Erhältlich in speziellen Bienenwabenflaschen zu 50 cl.

Mehr Info

Serious Bee
Rum

Erhältlich in Flaschen ab
50 cl.

Mehr Info

GINCITYGIN

Erhältlich in einer robusten schwarzen 70 cl-Flasche.

Mehr Info

Warum Clutius und Clusius?

Serious Bee Prince of Orange-silver

Von Bienen zum Brandy

Die Destillate von Serious Bee Distillers werden im eigenen Haus von der Biene zum Getränk hergestellt. Wir beginnen mit der Herstellung von Met, der Alkohol wird durch Gärung gewonnen. Dieser Prozess kann mit der Gärung von Wein verglichen werden. Der einzige Unterschied ist, dass Honig statt Trauben verwendet wird. Vor Jahrhunderten, als Honig noch unser Hauptsüßungsmittel war und Wein sehr teuer und exotisch war, tranken viele Menschen Met.

Clutius & Clusius 'Pearl Noble Xeres'

Das reine Destillat, vollständig auf Honigbasis. Teils in neuer französischer Eiche und teils in Sherryholz gereift. Wunderschön raffinierte und intensive Aromen, veredelt mit sorgfältig ausgewählten Hölzern, in denen die Honigbasis überraschend schön bleibt. Mit 50 Prozent Alkohol. Wenn nötig, fügen Sie nach Belieben einen Tropfen Wasser hinzu, um die Aromen zu entfalten. Der Erlös jeder Flasche Pearl Noble Xeres kommt den Bienen zugute.

Serious Bee Pearl Noble Xeres 35

Unsere mede:
Finest Mead

Die Herstellung von Met ähnelt der Gärung von Wein. Anstelle von Trauben wird Honig als Basis verwendet. Vor Jahrhunderten, als Honig noch unser wichtigstes Süßungsmittel war und Wein sehr teuer und exotisch war, wurde er von allen Gesellschaftsschichten konsumiert.

Finest mead, Mild and Traditional

Erhältlich in Flaschen zu 50 cl.

Mehr Info

Finest mead, Herbs and Spices

Erhältlich in Flaschen zu 50 cl.

Mehr Info

Finest mead, Peppers and Spices

Erhältlich in Flaschen zu 50 cl.

Mehr Info

Finest mead, Rotterdam

Erhältlich in Flaschen zu 50 cl.

Mehr Info

Mede: Ein Honiggetränk, 4 Buchstaben

Menschen, die von Met gehört haben, sind oft Rätsellöser. Oder Besucher von Fantasy-Veranstaltungen und Reenactment-Events. Sobald es darum geht, etwas Mittelalterliches nachzuahmen, ist Met im Spiel. Doch was genau ist Met?

Während Wein aus Trauben hergestellt wird, die einen Gärungsprozess durchlaufen haben, wird bei Met Honig als Grundlage für die Gärung verwendet. Dieser Prozess dauert Monate! Imker, die Met herstellen, fügen oft zusätzliche Zutaten hinzu, wie Kräuter und Gewürze. Serious Bee Distillers verwendet hausgemachten Met als Basis für ihre Destillate. Aber sie stellen auch verschiedene Arten von Met her, die man alleine genießen kann. Köstlich als Dessertwein, oder anstelle eines Glases Portwein, mit einem Stück Käse, einer Nuss oder einem Feigenbrötchen.

Mede: Das Getränk der Götter

Schon die griechischen Götter auf dem Olymp tranken Met. Es heißt, dass sie ihre Unsterblichkeit der heilenden und reinigenden Wirkung des Honigs verdankten. Bis zur Geburt von Dionysos, der den Göttern die Weintraube und den Wein brachte. Es war der Met, der Odin, dem obersten Gott der Wikinger, Wissen und Weisheit brachte.

Mede: Mindestens 8000 Jahre alt

Der allerälteste „Wein“-Begriff der Welt. Nicht mehr und nicht weniger. Es handelt sich um Met, also Wein mit Honig als Grundlage, statt mit Trauben. Met wurde von Äthiopien bis Skandinavien getrunken. Er wurde sowohl heiß als auch kalt getrunken.